Kristin Weppler

Hallo und herzlich willkommen!

Ich bin Kristin Weppler. Ich bin Mutter von zwei Kindern im Kindergartenalter. Von Beruf bin ich Diplom-Pädagogin in der Erwachsenenbildung. Durch meine Kinder hat sich sehr viel in meinem Leben geändert, sogar die Ausrichtung meiner beruflichen Tätigkeit.

Du triffst mich in meinen PEKiP®-Kursen, im Baby-Café oder bei Vorträgen. Neben dieser Kurstätigkeit stehe ich euch als Still- und Schlafberaterin zur Seite.

Bild der Familie Weppler

Hier findest du ein paar persönliche Einblicke:

Ich wurde 1985 im schönen schwäbischen Stuttgart geboren. Nachdem ich meinen heutigen Mann kennengelernt habe und das Studium beendet war, zogen wir nach Bonn-Beuel. Heute wohnen wir mit unseren beiden Kindern (*Januar 2018 und *Oktober 2020) in Sankt Augustin-Menden.

Nach einer anstrengenden Krankenhausgeburt und schwierigem Stillstart besuchte ich im ersten Lebensjahr unseres Sohnes regelmäßig Stillcafés und Kurse bei Familienbildungsstätten. Dort bekam ich viele hilfreiche Tipps. Allerdings kam ich in einer Sache nicht weiter: Das Temperament unseres Erstgeborenen. Zunächst äußerte sich das in häufigem Schreien, das auch die Einschlafsituationen sehr belastete. Daher beanspruchten wir selbst eine Schlafberaterin, die uns sehr gut helfen konnte. Nachdem unser Sohn mobil wurde, konnte er seine Energie in Bewegung (anstatt Schreien) umwandeln. Heute zähle ich ihn zu den gefühlsstarken Kindern, die wenig Schlaf benötigen, sehr bewegungsfreudig sind und manchmal selbst nicht wissen, wohin mit ihren überbordenden Gefühlen.

Durch die Beschäftigung mit allen grundlegenden Themen rund ums Baby entschied ich mich, 2019 Ausbildungen in Still- und Schlafberatung sowie den Grundkurs artgerecht Coach zu absolvieren. Mein grundlegender Gedanke war dabei immer, Kinder so artgemäß wie möglich aufwachsen zu lassen. Weiterhin verfolge ich einen bindungsorientierten Ansatz: Ich möchte Eltern darin unterstützen, die Bande zwischen ihnen und ihrem Kind zu stärken. Mit diesem stabilen emotionalen Fundament können sich Kinder optimal entwickeln und zu selbstbewussten Persönlichkeiten heranreifen. Ich habe Freude daran, andere Familien kennen zu lernen und mit ihnen mein aktuelles Fachwissen sowie meine persönlichen Erfahrungen zu teilen. In meinen Beratungen und Kursen ist immer mein Ziel, euch den Familienalltag zu erleichtern.

Mit meiner Tochter mache ich nun neue aber auch gleiche Erfahrungen: Nach einer wunderbaren selbstbestimmten Hausgeburt hatte ich leider wieder mit wunden und offenen Mamillen zu kämpfen. Mit feuchter Wundheilung und passenden Stillpositionen konnte ich drei Wochen nach Geburt (endlich) entspannt stillen und wir tun dies bis heute. Das Thema Schlafen ist bei ihr einfacher. Und so komme ich immer wieder zu dem Schluss: Jedes Kind ist anders – und das ist gut so.

Meine Qualifikationen